Idiomas

Enlaces

Der Oberste Gerichtshof hat ein Urteil dahingehend gefällt, dass der Bau der beiden „Gemelos 28“-Türme in Punta Llisera in Benidorm nicht vom Valencianischen Rat hätte genehmigt werden dürfen.

Dezember 4, 2018  | by Gülpen Garay

Der Oberste Gerichtshof hat ein Urteil dahingehend gefällt, dass der Bau der beiden „Gemelos 28“-Türme in Punta Llisera in Benidorm nicht vom Valencianischen Rat hätte genehmigt werden dürfen.

Der Bau wurde 2005 mit Genehmigung des Valencianischen Rates durchgeführt, obwohl es ungünstige technische und rechtliche Berichte gab.

Das Urteil verpflichtet zum einen, beide Türme abzureißen, da sie in einer Küstenbefestigungszone gebaut wurden und damit gegen das Küstengesetz verstoßen, und
zum anderen, die Eigentümer der Wohnungen zu entschädigen.

Wenn Sie zu den durch das Urteil beschwerten Personen gehören und mit der Höhe der Ihnen angebotenen Entschädigung nicht zufrieden sind, können wir Ihnen durch Rechtsberatung
helfen.

Bookmark permalink.

Comments are closed.